Neuigkeiten zum OP in Spanien

Der Termin für das Spanische Open steht nun fest:

Spanisches Open 2019:
28. und 29. September

Damit bekommt nun auch endlich Spanien sein eigenes Open.

Parallel soll neben Side Events auch eine Junior Meisterschaft stattfinden:

Spanische Juniorenmeisterschaft

Somit scheidet “Last Level” aus dem OP in Spanien aus. Ab sofort übernimmt die spanische Community mit Hilfe der Talavera.

Hier ein Youtube Video mit allen Infos (leider bisher nur auf spanisch):

Weitere Infos findet ihr auf Twitter
oder bei Facebook.



Die spanischen QTs sollen dann anschließend an das Open im Zeitraum von Oktober bis Dezember stattfinden. Dazu haben wir allerdings noch keine genauen Termine.

Sobald wir weitere Infos (hoffentlich auf Englisch) bekommen, werdet ihr natürlich bei uns auf der Seite informiert.

Wulf on Tour: German Open, 07.04.2019, Top 16 Spiel 3 und Finale

Am 6. und 7. April 2019 fand das “Krosmaster Arena German Open 2019” in Limburg statt.

Gespielt wurde auf der Plantation Map.

Am zweiten Tag der German Open wurde mit speziellen Teambau-Regeln gespielt:

Spezielles 15/12 Punkte constructed nach Seasons Format mit dem geltenden Boni/Mali System für ausgesuchte Figuren wie von Ankamaim November 2018 veröffentlicht 
Jeder Spieler erstellt sich ein Team aus 4 bis 9 Krosmastern im Wert von 15 Punkten. Anschließend darf der Gegenspieler 3 Punkte aus diesem Team herausbannen. Der Spieler mit der höchsten Initiative bannt dabei zuerst. Die Teams MÜSSEN so aufgebaut sein, dass der Gegner MINDESTENS zwei KOMPLETT verschiedene Möglichkeiten hat, 3 Punkte heraus zu bannen. 
Nachdem beide Teams auf 12 Punkte reduziert wurden, beginnt der Spieler mit der höchsten Initiative wie gewohnt das Spiel.

Als zusätzliche Schwierigkeit für den Teambau des zweiten Tages durfte keine Figur benutzt werden, die am ersten Tag schon gespielt wurde. Das schloss Maskemane mit seinen unterschiedlichen Formen mit ein

Hier findet ihr die Videos der 3. Runde der Top 16, die am zweiten Tag um den Einzug in die Top 4 kämpften, sowie das Finalspiel.

Top 16, Runde 3:
Christina vs. Victor
Finale: Viviana vs. Sebastian

Wulf on Tour: German Open, 07.04.2019, Top 16, Spiel 1 & 2

Am 6. und 7. April 2019 fand das “Krosmaster Arena German Open 2019” in Limburg statt.

Gespielt wurde auf der Plantation Map.

Am zweiten Tag der German Open wurde mit speziellen Teambau-Regeln gespielt:

Spezielles 15/12 Punkte constructed nach Seasons Format mit dem geltenden Boni/Mali System für ausgesuchte Figuren wie von Ankamaim November 2018 veröffentlicht
Jeder Spieler erstellt sich ein Team aus 4 bis 9 Krosmastern im Wert von 15 Punkten. Anschließend darf der Gegenspieler 3 Punkte aus diesem Team herausbannen. Der Spieler mit der höchsten Initiative bannt dabei zuerst. Die Teams MÜSSEN so aufgebaut sein, dass der Gegner MINDESTENS zwei KOMPLETT verschiedene Möglichkeiten hat, 3 Punkte heraus zu bannen. 
Nachdem beide Teams auf 12 Punkte reduziert wurden, beginnt der Spieler mit der höchsten Initiative wie gewohnt das Spiel.

Als zusätzliche Schwierigkeit für den Teambau des zweiten Tages durfte keine Figur benutzt werden, die am ersten Tag schon gespielt wurde. Das schloss Maskemane mit seinen unterschiedlichen Formen mit ein

Hier findet ihr das Videos der 1. und 2. Runde der Top 16, die am zweiten Tag um den Einzug in die Top 4 kämpften.

Runde 1: Odile vs. Sebastian
Runde 2: Kai vs. Sven

Wulf on Tour: German Open, 06.04.2019, Spiel 5

Am 6. und 7. April 2019 fand das “Krosmaster Arena German Open 2019” in Limburg statt.

Gespielt wurde auf der Plantation Map.

Hier findet ihr das Video vom 5. Spiel des ersten Tages:

Runde 5: Nick vs, Loic

Wulf on Tour: German Open, 06.04.2019, Spiele 3 & 4

Am 6. und 7. April 2019 fand das “Krosmaster Arena German Open 2019” in Limburg statt.

Gespielt wurde auf der Plantation Map.

Hier findet ihr die Videos vom 3. und 4. Spiel des ersten Tages:

Runde 3: Kai vs. Victor
Runde 4: Viviana vs. Julian

Wulf on Tour: German Open, 06.04.2019, Spiel 2

Am 6. und 7. April 2019 fand das “Krosmaster Arena German Open 2019” in Limburg statt.

Wir präsentieren euch hier das zweite Spiel von Tag 1: Nick gegen Markus

Gespielt wurde auf der Plantation Map.

Wulf on Tour: German Open, 06.04.2019, Spiel 1

Am 6. und 7. April 2019 fand das “Krosmaster Arena German Open 2019” in Limburg statt.

Wir präsentieren euch hier das erste Spiel von Tag 1: Colin (Vize-Weltmeister) vs Alban (Weltmeister).

Viel Spaß mit diesem spannenden Match!

Wulf on Tour: Community Cup, 02.02.2019, Spiel 5 (Finale)

Am 02. Februar 2019 fand in Siegen das Finale vom „Community Cup 2018“ statt.

Zum Cup eingeladen waren die 32 erfolgreichsten und fleißigsten deutschen Spieler, die sich in der vergangenen Saison qualifizieren konnten. Sie trugen unter sich die kleine inoffizielle deutsche Meisterschaft aus.

Gespielt wurde im Season Format mit dem aktuellen Boni/Mali System und OHNE Season 2, aber mit Season 6.

Zudem gab es spezielle Teambau-Regeln:

Die fünf Besten der Rangliste durften jeweils eine Figur für das Turnier bannen. 
Gespielt werden durften NICHT:
– Grougalorasalar (vielen Dank an Thore)
– Meister Rab (dem hat Sven die Flügel gestutzt)
– Crocabulia (mit fiesen Grüßen von Kai)
– Anasthesia (gegen die hatte Christina was)
– König Minze (den fand Ralf zu schleimig)

Als wäre dies nicht genug, mussten die Teilnehmer ihr Können auf 5 unterschiedlichen Maps beweisen. In jeder Runde kam eine andere Map auf den Tisch:
Runde 1: Brücken
Runde 2: Dark Crypt
Runde 3: Sadidas Swamp
Runde 4: Nationals 2018
Runde 5: Plantation

Hier seht ihr das Finale:

Viviana vs. Nic

Wulf on Tour: Community Cup, 02.02.2019, Spiele 3 & 4

Am 02. Februar 2019 fand in Siegen das Finale vom „Community Cup 2018“ statt.

Zum Cup eingeladen waren die 32 erfolgreichsten und fleißigsten deutschen Spieler, die sich in der vergangenen Saison qualifizieren konnten. Sie trugen unter sich die kleine inoffizielle deutsche Meisterschaft aus.

Gespielt wurde im Season Format mit dem aktuellen Boni/Mali System und OHNE Season 2, aber mit Season 6.

Zudem gab es spezielle Teambau-Regeln:

Die fünf Besten der Rangliste durften jeweils eine Figur für das Turnier bannen. 
Gespielt werden durften NICHT:
– Grougalorasalar (vielen Dank an Thore)
– Meister Rab (dem hat Sven die Flügel gestutzt)
– Crocabulia (mit fiesen Grüßen von Kai)
– Anasthesia (gegen die hatte Christina was)
– König Minze (den fand Ralf zu schleimig)

Als wäre dies nicht genug, mussten die Teilnehmer ihr Können auf 5 unterschiedlichen Maps beweisen. In jeder Runde kam eine andere Map auf den Tisch:
Runde 1: Brücken
Runde 2: Dark Crypt
Runde 3: Sadidas Swamp
Runde 4: Nationals 2018
Runde 5: Plantation


Hier seht ihr das 3. und 4. Spiel des Cups.

Sebastian vs. Thore
Tobias vs. Nic

Wulf on Tour: Community Cup, 02.02.2019, Spiel 2

Am 02. Februar 2019 fand in Siegen das Finale vom „Community Cup 2018“ statt.

Zum Cup eingeladen waren die 32 erfolgreichsten und fleißigsten deutschen Spieler, die sich in der vergangenen Saison qualifizieren konnten. Sie trugen unter sich die kleine inoffizielle deutsche Meisterschaft aus.

Gespielt wurde im Season Format mit dem aktuellen Boni/Mali System und OHNE Season 2, aber mit Season 6.

Zudem gab es spezielle Teambau-Regeln:

Die fünf Besten der Rangliste durften jeweils eine Figur für das Turnier bannen. 
Gespielt werden durften NICHT:
– Grougalorasalar (vielen Dank an Thore)
– Meister Rab (dem hat Sven die Flügel gestutzt)
– Crocabulia (mit fiesen Grüßen von Kai)
– Anasthesia (gegen die hatte Christina was)
– König Minze (den fand Ralf zu schleimig)

Als wäre dies nicht genug, mussten die Teilnehmer ihr Können auf 5 unterschiedlichen Maps beweisen. In jeder Runde kam eine andere Map auf den Tisch:
Runde 1: Brücken
Runde 2: Dark Crypt
Runde 3: Sadidas Swamp
Runde 4: Nationals 2018
Runde 5: Plantation


Hier seht ihr das 2. Spiel des Cups.