Adventskalender Türchen Nr. 8

Türchen Nummer 8: Das Team – Teil 4: Ralf a.k.a. „Der-Dicke-auf-dem-Stuhl“

 

Weiter geht es heute mit dem Orga Team und damit mit: Ralf

Community? ALLE (mit einer nostalgischen Liebe zu DOUBLE CRITICAL und SIEGEN)

Lieblingsfigur? Young Kerubim. Die Figur ist einfach optisch wie von den Spielwerten her ein Highlight.

Lieblingsteam? Zwei: Zum einen natürlich Rückzu Tritt, Goultard, Ingo, Kävin, denn dieses Team hat Ralf (auch wenn aktuell nicht mehr turnierlegal) erfolgreich zum WM 2017 gebracht. Zum anderen Rückzu Tritt, Meister Rab, Phaeris, Wally, Wally, Ingo, Ingo. Mit TOP 32 auf der WM und 2 damit gewonnene QTs muss man dieses Team einfach lieb haben…

Wann mit Krosmaster gestartet? 2013, seit er -eigentlich schon auf dem Weg nach Hause- auf der Spiel über den Ankama Stand gestolpert ist.

Größter Krosmaster Erfolg? Der Gewinn des QTs in Reutlingen in 2016. Nach einem eher sanften Einstieg musste er sich durch Urs, Andre und den späteren Deutschen Meister Basti durchkämpfen. Ansonsten ist er (wenn 5 gelbe Würfel sich nicht quer stellen) mit ziemlicher Regelmäßigkeit in den TOP 16 der DM.

Die legendärste Erinnerung an Krosmaster? Der (NICHT) Einzug in die TOP 16 Spieler 2015. In dem Jahr standen 3 Spieler punktgleich für die Plätze 15 und 16: Wadim, Lalle und Ralf. Deshalb mussten die Würfel entscheiden. Jeder der 3 warf nacheinander 5 gelbe Würfel. Die beiden mit der höchsten Zahl an Dofus-Symbolen sollte in die Runde der letzten 16 einziehen. Lalle wirft als erster: 2x Dofus. Ralf denkt sich: „machbar“. Wadim wirft: 1 Dofus und Ralf denkt „Bingo“… und wirft selber… NULL Dofus Symbole. Die Legende sagt, ein Urschrei aus dem Innenhof hätte anschließend die Fensterscheiben in 5 Kilometer Umkreis zerspringen lassen…

DM-Einsätze: 3x Spieler (2014, 2015, 2016) sowie 1x Spieler WM (2017)

Ralf im Team: Ralf kümmert sich in erster Linie um die Themen Kommunikation (zu Ankama und zur Community) und das Zusammenhalten der verschiedenen Workstreams, so dass es am Ende (hoffentlich) ein „großes Ganzes“ ergibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.